Eröffnung Hülbener Dorfladen

Nach Jahren der intensiven Vorbereitung, mit großem bürgerschaftlichem Engagement und dank der LEADER-Förderung konnte am 19. Januar 2017 der Dorfladen Hülben eröffnet werden. Der genossenschaftliche Dorfladen füllt mit der Eröffnung die drohende Lücke durch die Schließung des bisherigen Lebensmittellandens von Helma Mock.

Die Resonanz war am Tag der Eröffnung riesig. Jung und Alt sowie Groß und Klein drängten sich bei der offiziellen Eröffnungsfeier zwischen die vollgepackten Regale. Die Kindergartenkinder trällerten den Besuchern ein herzliches Willkommen. Vertreterinnen des Genossenschaftsladens aus Pfrondorf ließen sich die feierliche Eröffnung nicht entgehen. Die Pfrondorfer Kolleginnen waren mit ihrer bereits 14-jährigen Erfahrung wichtige Ansprechpartner für die Hülbener Initiative.

Die ehemalige Schlecker-Filiale erscheint in einem ganz neuen Glanz und es wird deutlich, dass hier mit sehr großem Engagement und mit entsprechenden Fachwissen die Sache angegangen wurde. Der Dorfladen versorgt nicht nur die Bürgerinnen und Bürger vor Ort mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln, sondern ist zugleich ein neuer sozialer Treffpunkt am Ort und dient damit auch der Belebung der Ortsmitte.

 

2017-02-03T16:13:11+00:00 19. 1. 2017|Aktuell|