inter!m – Festival 2019, 27. bis 30. Juni in Ehingen am Volksplatz

­Das inter!m-Festival 2019 steht unter dem Motto „inter!m – ver/sammelt“. Unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sowie durch die Förderung im Programm TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel der Kulturstiftung des Bundes bringt es nicht nur die Menschen aus der Region mit Kulturschaffenden zusammen, sondern bündelt auch verschiedene Kunstsparten unter einem gemeinsamen Nenner.

So wurden in partizipativen Projekten aus den Bereichen Bildende Kunst, Fotografie, Musik und Theater in den letzten Wochen und Monaten Vereine, Schulen, Kindergärten, Profis und Laien ver/sammelt – gesammelt wurden Blickwinkel, Ideen, Erinnerungen und Geschichten ebenso wie Gegenständliches. Seit Oktober 2018 sind durch die aktive Mitgestaltung der Bevölkerung und Künstler/innen vor Ort in Proberäumen und Kunstwerkstätten spannende Experimente, überraschende Konstellationen und neue Kooperationen entstanden. Bei der Entwicklung der Projekte stand die thematische Auseinandersetzung mit dem Ort, seinen Bewohnern und deren Lebensweise im Fokus.

Alles war möglich, denn inter!m versteht sich als Experiment und gibt nun den gemeinsam entwickelten Projekten eine Festival-Bühne mit Kunstwiese auf dem Ehinger Volksplatz. Eine Installation im Wolfertturm und die Ausstellung KUNSTSPHÄRE ALB in der Städtischen Galerie Ehingen ergänzen das Festivalprogramm.

2019-05-23T10:33:05+00:0023. 5. 2019|Aktuell|
This website uses cookies and third party services. Ok