Zweites LEADER-Projekt bewilligt!

Der Gemeindeverwaltungsverband Zwiefalten-Hayingen hat die Bewilligung für das LEADER-Projekt „Interkommunales Entwicklungskonzept Zwiefalten-Hayingen“ erhalten. Dem Vorhaben stehen damit 12.000 Euro an EU-Mitteln zur Verfügung. Das Förderprogramm LEADER unterstützt mit der Bewilligung den Ausbau und die Neuausrichtung der interkommunalen Zusammenarbeit, um künftig den Herausforderungen im ländlichen Raum wie zum Beispiel dem demografischen Wandel oder dem Fachkräftemangel gewachsen zu sein. Neben der Verbesserung der Verwaltungsabläufe zielt das Projekt darauf ab, dass Dienstleistungsangebot für die Bürger vor Ort zu verbessern. Zur Ermittlung des Bedarfs der Bürger erfolgt eine breite Bürgerbeteiligung. Der gezielte Einsatz von neuen Medien wird künftig das Angebot der Verwaltung besser zugänglich machen.

 

2017-01-30T17:46:38+00:00 23. 12. 2016|Aktuell|