Einladung zur Ausstellungseröffnung/zum Workshop

Mit der Kulturinitiative BT24 im Albgut bekommt Kultur, insbesondere die Bildende Kunst einen Ort der Präsenz und Präsentation hier auf der Schwäbischen Alb. Dazu gehört u. a. das von LEADER geförderte Projekt #kunstlandschaft, ein Event mit verschiedenen Veranstaltungen, Workshops sowie Kultur- und Kunstvorhaben. Im Rahmen von #kunstlandschaft sind Sie herzlich zu den beiden nachfolgend genannten Events eingeladen:

Einladung zur Ausstellungseröffnung “Abseits – Bilder ländlicher Räume” mit Fotografien von Claudio Hils
Claudio Hils beschreibt in der Ausstellung sowie dem gleichnamigen Buch „Abseits“ die harten und durch die Globalisierung beschleunigten Wandlungsprozesse des ländlichen Raums und des Lebens auf dem Lande. Die Grußworte sprechen Landrat Thomas Reumann und Bürgermeister Mike Münzing, in die Ausstellung einführen wird Andreas Langen, Journalist und Fotograf aus Stuttgart. Im Rahmen der Ausstellung werden auch Impulse gegeben werden, wie diesen Prozessen positiv begegnet werden kann.

Ausstellungsdauer
21. Juli bis 11. August 2019
Geöffnet ist von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Ausstellungsort
Kulturhaus BT24 im Alten Lager Münsingen, Hahnensteig 12, 72525 Münsingen-Auingen
Edith Koschwitz, info@raus-aufs-land.org, Telefon +49 173 7487066

Weitere Informationen
Zufahrt über das Osttor, Münsingen-Böttingen (gegenüber Hahnensteig 12)
Den Flyer finden sie hier, weitere Infos auf der Homepage vom BT24.

Einladung zum Workshop “Kulturarbeit im ländlichen Raum – Welche ZUKÜNFTE hat die Kultur im ländlichen Raum?”
Mit diesem Workshop will die Kulturinitiative BT24 den Wissens‐ und Gedankenaustausch im Kulturbereich weiter vorantreiben, um die Position
der Kulturarbeit zu stärken und Zukunftsszenarien zu entwickeln. Dafür sollen gemeinsame Chancen und Herausforderungen identifiziert werden, um
zukünftig effizienter und wirkungsvoller zu kooperieren. Welche Arbeitsfelder gibt es, welche Formate, welche Pläne, welche Zielsetzungen, welche Utopien sind bereits vorhanden und können wirkungsvoll verknüpft werden? Der Workshop bietet Raum für kreative Impulse und praktische Werkzeuge. Der Vernetzungsgedanke bildet dabei einen Schwerpunkt, aber auch die individuelle künstlerische Arbeit der einzelnen Kulturschaffenden.

Workshop-Ablauf
27. Juli 2019
10:30 Uhr – Ankommen & Kennenlernen
11:00 Uhr – Impuls: Wie kommt das Neue in die Welt?
12:00 Uhr – Zukunftsgestaltung selbst gemacht!
13:30 Uhr – Pause mit Snacks und Getränken
14:30 Uhr – Design Thinking WORKBOOK: Was ist gelungene Kulturarbeit?
16:00 Uhr – Zusammenfassung und Konkretisierung für individuelle und gemeinsame Arbeit
16:30 Uhr – Ende des Workshops, gemeinsamer Ausklang auf dem Stadtfest Münsingen

Ort & Anmeldung
Anmeldung bei Edith Koschwitz mit einer E-Mail an info@raus-aufs-land.org oder per Telefon unter +49 173 7487066
Kulturhaus BT24 im Alten Lager Münsingen, Hahnensteig 12, 72525 Münsingen-Auingen
Zufahrt über das Osttor, Münsingen-Böttingen (gegenüber Hahnensteig 12)

Weitere Informationen
Parallel läuft die Ausstellung „Abseits“ mit Fotoarbeiten von Claudio Hils
Den Flyer finden sie hier, weitere Infos auf der Homepage vom BT24.

2019-07-17T11:11:27+00:0008. 7. 2019|Aktuell|
This website uses cookies and third party services. Ok