Gemeinsam Neues schaffen

Aufführung von “Die schwäbische Odyssee”, Naturtheater Hayingen 2018
Foto: LEADER Mittlere Alb

Die Umgestaltung des Naturtheaters Hayingen beginnt mit einer Auftaktveranstaltung am 15. März 2019.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und sich einzubringen.

Das Naturtheater Hayingen ist im Aufbruch. Die Kultur in und um Hayingen soll bunter und vielfältiger werden. Ermöglicht wird dies durch ein zweijähriges Projekt, mit dem der Grundstein für eine Erweiterung des Kulturangebots, neue Gestaltungsspielräume und mehr kulturelle Teilhabe gelegt wird. Unter dem Motto “Gemeinsam in die Vielfalt wachsen” sind alle Interessierten aus der Region eingeladen, am Projekt mitzuwirken und die Zukunft des Naturtheaters sowie das kulturelle Leben in und um Hayingen mitzugestalten.

Der Startschuss fällt mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung, bei der die verschiedenen Facetten des Vorhabens sowie das Projektleitungsteam vorgestellt werden. Da das Projekt mit Fördermitteln der beiden Programme LEADER und TRAFO bezuschusst wird, sind auch Vertreterinnen der Förderprogramme anwesend. Vor allem geht es aber um Ideen und Anregungen der Bürger. Also kommen Sie vorbei. Willkommen sind alle, die Lust haben, etwas zu bewegen und sich einzubringen.

Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 15. März 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Ehestetterstr. 3, in 72534 Hayingen statt. Weitere Informationen zum Theater finden Sie hier.

2019-03-12T15:16:15+00:0011. 3. 2019|Aktuell|
This website uses cookies and third party services. Ok