Einladung zur Veranstaltung «Impulse für mehr Demokratie»

Die Gesellschaft ist im Wandel. Die Beteiligungsformen auch!
Impulse für mehr Demokratie im Ländlichen Raum

Das Bündnis «Wir sind dran» veranstaltet am 06. Februar 2019 die Tagung Impulse für mehr Demokratie im Ländlichen Raum. Wir treffen uns im Tagungshaus Regina Pacis, Bischof-Sproll-Straße 9 in 88299 Leutkirch, von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr. LEADER-Mittlere Alb ist Mitveranstalter und freut sich über Ihre Teilnahme – ab sofort können Sie sich anmelden.

Demokratische Strukturen müssen auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren. In drei Diskussionsrunden arbeiten wir heraus, welche Veränderungen bei Jugendlichen, in der Wirtschaft und im Ehrenamt gerade passieren. Vertreter von etablierten und innovativen Modellen der Mitgestaltung werden uns vorstellen, wie sie dem begegnen. Die Perspektiven Jugendlicher auf Beteiligung in Kommunen, im Arbeitsleben und im Ehrenamt erfahren wir in kurzen Theaterszenen. Zwei Schulklassen haben sich dafür in einem viertägigen Projekt mit Demokratie und Beteiligung auseinandergesetzt. Nachmittags lernen wir gelungene Beispiele für Beteiligung und Mitgestaltung kennen und erhalten Tipps zur Nachahmung.

Eines dieser Beispiele ist der Dobel-SpATZ, eine Spiel- und Freizeitanlage in Zwiefalten und ein gefördertes Projekt von LEADER Mittlere Alb. Von der Beteiligung der Bevölkerung und dem Bau der Anlage berichten Sarah Münch und Adrian Ott vom Jugendforum.

Zielgruppe sind alle an Beteiligung & Demokratie interessierte Bürger und Vereine, Organisationen, politische Gremien sowie die Verwaltung.

Hier können Sie sich bis 22. Januar 2019 (oder unter Telefon 07371 9347495) anmelden. Der Tagungsbeitrag beträgt 50 Euro inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen und Kaffee. Der Tagungsbeitrag hindert Sie an der Teilnahme? Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

2019-01-09T19:24:39+00:0009. 1. 2019|Aktuell|
This website uses cookies and third party services. Ok